Handlettering lernen

Inhaltsverzeichnis

Was genau ist Handlettering?

Wer gerne mit Buchstaben umgeht, ist bestimmt schon über Kalligrafie gestolpert. Hier arbeitest du mit speziellen Federn und Tinte. Du versuchst hierbei, die schönste Form der Schreibschrift hervorzubringen.

Handlettering hingehen wird oft als eine moderne Form der Typografie bezeichnet. Hier geht es zwar auch darum, möglichst schön zu schreiben, aber hier geht es mehr darum, die Stile der Buchstaben kreativ zu gestalten. Auch das Layout kann nach belieben variiert werden.

Für mich bedeutet Kalligrafie eine kunstvolle Form der Schönschrift, während das Handlettering eine moderne Art der Buchstabengestaltung ist.

Anwendungsbereiche des Handletterings

Wenn du das Handlettering gemeistert hast, eröffnet dir das eine Vielzahl an Möglichkeiten, damit kreativ Geld zu verdienen. Die folgenden Oberbereiche lassen sich gut und gerne in unzähligen Unterbereichen aufteilen. Daher gehe ich nur auf die Oberbereiche ein:

  • Aufträge annehmen: wenn du dir das Arbeiten nach Kundenangaben vorstellen kannst, kannst du deine Fertigkeiten als Freiberufler anbieten. Am besten erstellst du dir eine eigene Homepage, auf der du deine Handletteringarbeiten perfekt zur Schau stellen kannst. Binde hier ein Kontaktformular ein, damit dich potenzielle Kunden anschreiben können
  • Auf einen Bereich spezialisieren: Das Handlettering ist so flexibel nutzbar, dass es den Beitrag sprengen würde, alles aufzulisten. Und streng genommen ist es sowieso nicht gut, wenn du alles anbietest. Suche dir ein lieber Bereich aus, der dir zusagt. Handlettering ist kein geschützter Begriff und jeder, der mal einen Buchstaben gezeichnet hat, kann behaupten, dass er Handlettering kann. Nehmen wir als Beispiel die Gestaltung von Hochzeit Papeterien. Dieser Bereich ist mehr als nur überlaufen und du wirst mit massenhaft Konkurrenz zu kämpfen haben. Spezialisierst du dich aber auf Handlettering für Gothik Hochzeiten, besitzt du ein Alleinstellungsmerkmal, das sonst keiner hat.
  • Eigene Produkte bedrucken lassen: du kannst einfach alles Mögliche gestalten und sie als Printprodukte anbieten: Grußkarten, Poster, Tasse, T-Shirts, Tasche etc. Hier bist du der Boss und hast das Sagen. Im Umkehrschluss bedeutet es auch, dass du dafür sorgen musst, dass deine Produkte vermarktet, verkauft und versendet werden. Auch hier würde ich dir raten, dich auf ein Thema zu spezialisieren
  • Kurse geben: wenn du richtig gut im Handlettering geworden bist, dann könntest du es auch anderen beibringen. Wenn du extrovertiert bist, kannst du deine Schüler in kleinen Gruppen unterrichten. Falls du lieber keinen Kontakt zu Schülern haben möchtest, kannst du dein Wissen auch als Video Tutorial aufnehmen und den Kurs verkaufen
  • Font Designer werden: Handlettering lernen ist ein ganzes Stück Arbeit. Viele haben einfach nicht die Zeit und suchen für ihr Projekt eine Abkürzung. Wenn du ein einzigartiges Handlettering gestaltet hast, könntest du dir überlegen, dein Handlettering Alphabet zu digitalisieren und zu verkaufen. Bisher kenne ich nur von anderen, dass sie diesen Anbieter dafür genutzt haben: https://www.calligraphr.com/de/. Bitte schau dir den Anbieter genau und such selbst nach Erfahrungsberichten. Leider ist dieses Thema auch ein Bereich, zu dem ich selbst noch viel recherchieren muss. Dein fertiges Produkt kannst du als digitales Produkt anbieten (eigener Onlineshop, Etsy, Kasuwa, Envato etc.)

    Welche Materialien brauchst du, um Handlettering zu lernen

    Wer wirklich gar kein Geld investieren möchte, kann sogar einfache Schreibmittel mit Bleistift oder Kugelschreiber nutzen. Es ist nur wichtig, dass du deine Linienführung durch Druck verändern kannst. Strenggenommen kannst du mit allem Handlettering machen, was du bereits zu Hause hast: Pinsel, flüssige Farbe, Buntstifte, Filzmarker…hauptsache die Spitze ist leicht biegsam.

    Wer einfach „Handlettering Stifte*“ in beispielsweise Amazon eingibt, wird mit einem Meer an Angeboten überflutet. Timo Ostrich, ein Meister des Handletterings, hat auf seiner Seite einen ausführlichen Bericht über viele Stifte gemacht, die zum Handlettering genutzt werden können.

    Zusätzlich brauchst du noch Handlettering Alphabet Vorlagen*. Es ist einfacher, wenn du erstmal die Buchstaben nachzeichnest. So kriegst du ein Gefühl fürs Handlettering. Im späteren Verlauf werden dir sicherlich eigene Handlettering Alphabete einfallen.

Handlettering lernen – schnell und einfach

Im Internet und besonders auf Youtube finden sich zig Tutorials, wie du Handlettering lernen kannst. Wenn es dir Spaß macht, unterschiedliche Herangehensweisen zu lernen, ist das der beste Weg. Zudem kostet es nichts.

Wer lieber das ganze Handlettering Wissen als Gesamtpaket* haben möchte, sollte lieber nach Büchern oder Onlinekursen Ausschau halten. Für einige ist es effektiver, wenn sie von 1 Person lernen. In dem Fall kann ich den vorher genannten Handlettering Künstler empfehlen. Seine Arbeiten sind super kreativ und seine Onlinekurse decken sehr viele Themen ab. Er bietet zahlreiche Materialien zum Download an, damit zu überall mit dem Handlettering lernen loslegen kannst. Auf individuelle Fragen geht er natürlich ein und lässt dich nicht einfach hängen.

Auf seiner Seite kannst du dir auch anschauen, was andere Kursteilnehmer von ihm und sein Kurs halten.

Handlettering lernen

*Affiliate Links

Die mit einem * versehenden Links sind Affiliate Links. Wenn Du darüber etwas einkaufst, dann erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich nichts am Preis. Die Provision erhalte ich vom Anbieter. Mit Deiner Hilfe unterstützt Du meine Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neue Arbeiten

fineart-kunstdruck-manga-anime-blue-elf

Blue Elf

3,50 

Red Elf

3,50 

fineart-lio-kitty

LIO Kitty

3,50