Die Künstlersozialkasse KSK

künstlersozialkasse ksk erfahrungen

Künstlersozialkasse – Ein Tauziehen

Ich bin nun seit knapp 3 Monaten kreativ selbstständig. Meine Beitrittsanfrage an die Künstlersozialkasse ist nun schon seit März unterwegs und wird bearbeitet. Wobei ich „bearbeitet“ genauer definieren möchte. Eine kleine Einführung, was die Künstlersozialkasse ist, habe ich hier schon geschrieben: zum Beitrag>>:

Fehlende Unterlagen für Künstlersozialkasse

Ich habe im April eine Benachrichtigung von der Künstlersozialkasse erhalten, dass ich noch weitere Belege zu meiner Selbständigkeit nachreichen solle. An sich ist das kein Problem, allerdings habe ich bereits mit meinem ersten Antrag alle Dokumente, die sie jetzt ein zweites Mal anfordern, schon beigelegt gehabt. Daher bin ich mir nicht sicher, ob es bei der KSK alles rund läuft. Eine Bearbeitungszeit von bis zu 6 Monaten finde ich schon recht lang.

Ich bin gespannt, ob nun alle Dokumente reichen. Mehr kann ich ihnen leider nicht zur Verfügung stellen, da ich ja erst dieses Jahr mit meiner Vollzeit Selbständigkeit begonnen habe. Es ist utopisch zu denken, dass jemand, der neu beginnt, sofort Kunden hat und entsprechende Verträge vorweisen kann.

Was ich der KSK zur Verfügung gestellt habe:

  • Meine Rechnungen und die zugehörigen Zahlungseingänge
  • Produkte meiner Art Merchandise Artikel
  • Verträge mit meinen Kunden
  • Gewerbeschein
  • Schriftverkehr mit Finanzamt bezgl meiner Steuernummer als Freiberufler

Deine Selbständigkeit

Wenn Du Dich also auch bald auf den kreativen Weg machen möchtest, dann sieh zu, dass Du bei Kundenaufträgen irgendetwas Schriftliches hast. Sei es nur eine Email.

Normalerweise mache ich keine Verträge mit Kunden. Da ich vermehrt als Texterin unterwegs bin, gibt es schon die ein oder andere Anfrage wegen eines Vertrages. Denn gerade wenn Du als Ghostwriter unterwegs bist, möchte der Kunde festgehalten haben, dass sie Deine Texte für ihre Zwecke nutzen können. Du als Autor hast nämlich immer die Urheberrechte auf Deine Seite.

Für ein Online Verkaufsunternehmen habe ich Produktbeschreibungen erstellen dürfen und bei denen lief es sehr unkompliziert ab. Ohne Verträge oder sonstiges. Natürlich sind Verträge wichtig und können im Zweifelsfall Deinen Arsch retten, aber hiermit möchte ich nur sagen, dass es nicht immer so sein muss. Meine Kunden habe ich durch Empfehlungen erhalten und daher ist das Vertrauensfaktor groß. Bei Kunden, die fremd sind, würde ich auch eher zu Verträgen neigen.

Wie es sonst läuft

Ich erlebe gerade die schwierigste Zeit der Selbständigkeit. Denn das Sommerloch trifft gerade Selbstständige am härtesten. Die Kunden und potentielle Auftraggeber befinden sich entweder selbst im Urlaub oder sie fahren ihre Resourcen zurück, da auch sie unter dem Sommerloch leiden.

Ich habe gerade für diese Zeit etwas Puffer zurücklegen können. Aber mental macht es mir schon zu schaffen, denn Du weißt, Du kriegst kein Geld rein und die Abbuchung der Krankenversicherung steht wieder an. Die beläuft sich monatlich auf 200,00 € und die musst Du ja erst einmal verdienen.

Ob ich die Selbständigkeit bereue?

Mai war der bisher schlimmste Monat. Da habe ich doch schon recht oft den Gedanken gehabt, meine Selbständigkeit auf zu geben und mir wieder einen Job zu suchen. Ich habe mich mittlerweile wieder gefangen und arbeite wieder mit Elan.

Das wichtigste ist: Wenn Du verzweifelt bist und aufgeben möchtest, dann ruf Dir immer in Erinnerung, weshalb Du diesen mutigen Schritt gewagt hast.

Natürlich ist es nie einfach auf eigenen Füßen zu stehen, aber wenn Du die Zähne zusammen beißt und Dich aufraffst, dann wird es sich auszahlen. Ich habe mir dazu einen fetten Motivationsbild als PC Hintergrund gemacht. Ich verzweifel nämlich leicht und muss mir selbst immer ins Gedächtnis rufen, wofür ich das alles mache.

Wie war das so für Dich? Oder überlegst Du, den Weg in die Selbständigkeit zu wagen?

Verpasse keine Manga Zeichnungen mehr und melde Dich zum Newsletter an!

Keine Sorge. Ich spame Dich nicht zu. Versprochen. Und Du kannst Dich jederzeit abmelden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Affiliate Links

Du kannst meine Arbeit unterstützen, wenn Du über meine Affiliate Links einkaufst. Für Dich ändert sich nichts am Preis. Ich erhalte nur eine kleine Provision.

Gefällt Dir meine Arbeit? Spendier mir doch einen Kaffee

Ähnliche Beiträge

Kostenlos Bilder hochladen mit Instagram

Die Künstlersozialkasse KSK

Neu im Shop

Starte Dein eigenes Fashion Business

Hilfreiches Lesematerial*