Stubentiger suchen ein liebevolles Zuhause

Katze 1
Katze 1Kleiner Schmusekater
Katze 2
Katze 2Test 2

Hat einer der Katzen Dein Interesse geweckt? Dann schreib mir!

Warum aus dem Tierheim adoptieren statt zu kaufen?

  • Dankbarkeit

    Katzen aus dem Tierheim wissen, dass Du gerade ihr Leben gerettet hast. Das werden sie dir auch zeigen.

  • Sicherheit

    Die Katzen sind gesundheitlich topfit (Impfungen, Entwurmungen etc). Ihr könnt Euch auf die Aussagen der Mitarbeiter verlassen. Private Verkäufer könnten Unwahrheiten über die Katze erzählen, damit sie „wegkommt“. Falls das Zusammenleben mit der Fellnase doch nicht optimal verläuft, dann bieten viele Tierheime an, sie wieder zurück zu nehmen.

  • Auswahl

    Jeder ist auf der Suche nach einer anderen Katze. Kitten oder eine ältere Katze? Verspielt? Verschmust? Ruhig? Menschenbezogen? In Tierheimen sind so viele Charaktere an einem Platz, man wird schnell fündig werden.

  • Geld sparen

    In Tierheimen zahlt man eine geringe Tierschutzgebühr. Dieses Geld deckt die bisherigen Kosten für die Katze, die sie seit der Unterbringung aufbringen müssen. Züchter hingegen arbeiten für Profit und kosten locker um ein mehrfaches mehr.